Wissen


Ein weiser Mann sagte einmal: "Ein Mensch ist die Summe aller Bücher, die er gelesen hat".

Ich wollte auch erst nicht daran glauben, doch Bücher verändern Leben! Auch mein Leben!

Die geschriebenen Worte unterschiedlicher Autoren bringen uns auf neue Ideen,

lassen uns unser Handeln und unsere Denkweisen hinterfragen, geben uns neue Impulse und

zeigen neue Wege zum Erreichen unserer persönlichen Ziele auf.

Unten stehen ausgesuchte Werke, die definitiv als gelesenes Buch in die Bibliothek einer angehenden Führungskraft

oder eines Unternehmers gehören.

 

Fangen Sie jetzt an auch Ihr Leben zu verändern!


Wie man Freunde gewinnt

"Wie man Freunde gewinnt. Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden." ist ein muss für jede angehende Führungskraft und Unternehmer. Der Inhalt dieses Buches beschreibt grundsätzliche Themen im Umgang mit Menschen und ist ein sehr hilfreicher Rat- und Impulsgeber.

 

Laut Dale Carnegie ist der Umgang mit Menschen wahrscheinlich das heikelste Problem, das wir zu lösen haben. Vielen von uns mangelt es ganz einfach an Einfühlungsvermögen und Verständnis für die anderen. Das Buch ist nun dazu da, mögliche Schwächen zu erkennen und Schritt für Schritt zu überwinden, um mit seinen Mitmenschen besser auszukommen, neue Geschäftskontakte anzubahnen, neue Freunde zu gewinnen und um eine gute Führungskraft zu sein. 

 



Eat that Frog

Ein amerikanisches Sprichwort besagt, wenn wir jeden Morgen als Erstes einen lebendigen Frosch verspeisen, kann uns den ganzen Tag über nichts Schlimmeres mehr passieren. Dieses Sprichwort hat der Autor aufgegriffen und daraus eine Erfolgsmethode gestrickt, mit der man sein tägliches Arbeitspensum spielend bewältigt. Denn... Wir sind die 99%! Wir sind die kritische Masse! Wir sind die, die sich morgens gerne verzetteln. Diejenigen, die als erstes rumdaddeln, unwichtige Aufgaben bearbeiten und Kleinkram erledigen, bevor es tatsächlich losgeht. Ganz egal, ob in der Schule, im Studium oder im Arbeitsleben.Sogar als Unternehmer haben wir oftmals einen unorganisierten Tagesstart und kommen trotz überlaufender Energie und Motivation morgens schwer in die Gänge.

 

Eat that Frog ist sehr einfach zu lesen und verhilft mit einer spielenden Leichtigkeit eigene Zeitmanagement-Regeln zu erarbeiten und dem unproduktiven Aufschieben von wichtigen Aufgaben ein Ende zu setzen.



Miracle Morning

Miracle Mornig wurde mir selbst von meinem Mentor empfohlen. Ich folgte dieser Empfehlung prompt, bestellte das Buch und begann zu lesen. Ich kann diese Buchempfehlung nur wärmstens weitergeben. Lesen und bearbeiten Sie das Buch und es wird Ihr Leben verändern.

 

Hal Elrod ist im Jahre 1979 geboren und heute als Motivationstrainer, Erfolgscoach und Autor tätig. Mit 20 Jahren hatte Hal einen schweren Verkehrsunfall, bei dem ein betrunkener Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit frontal in seinen wagen fuhr. Er war 6 Minuten klinisch tot, 6 Tage im Koma und die Ärzte stellten ihm in Aussicht, aufgrund seiner vielen Knochenbrüche nie mehr gehen zu können. Keine schöne Perspektive, doch anstatt den Kopf hängen zu lassen und sich selbst zu bemitleiden, übernahm er die Verantwortung dafür das Beste aus seiner Situation zu machen.

 

Dies ist einer der wesentlichen Faktoren um erfolgreich zu sein: Die Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen, anstatt nur die Schuld bei anderen zu suchen und dann nichts zu tun. Schuld hat derjenige, der einen Fehler gemacht hat (in Hals Fall der betrunkene Fahrer) aber die Verantwortung trägt man selber, die Situation als Chance zu sehen. Es ist sch… egal wer Schuld hat, entscheidend ist, dass man den Arsch hoch kriegt um was Besseres zu erreichen. Heraus aus der Mittelmäßigkeit mit der sich 95 % zufrieden geben hin zum Level 10 Leben.



Denke nach und werde reich

Hauptsächlich geht es in dem Buch um den finanziellen Aspekt, denn vordergründig wollen die Menschen reich werden, reich in Form von Geld. Das dazu die Persönlichkeit eine sehr wichtig Rolle spielt, wird in dem Buch von Napoleon Hill erläutert.

Im Allgemeinen geht es zuerst um das Denken. Egal was man macht, es gibt immer zuerst den Gedanken, die Idee, den Wunsch, den Willen dazu. Aus diesem Grund ist das richtige Denken an sich das aller wichtigste. Es ist egal, wo jemand steht. Ob reich, arm, gebildet oder ungebildet, es spielt absolut keine Rolle. Wichtig ist, sein Denken in die richtige Richtung zu lenken. Dadurch sorgt man automatisch dafür, dass das Unterbewusstsein die richtigen Gedanken hat. Man führt immer einen innerlichen Dialog mit seinem Unterbewusstsein und wenn das Unterbewusstsein automatisch das richtige denkt, dann wird sich auch automatisch das Leben verändern. Man wird automatisch das richtige tun, um erfolgreich zu werden.

 

Denke nach und werde reich ist ein Klassiker und sollte tatsächlich von jedem gelesen werden, der erfolgreich und reich werden will.



Rich Dad Poor Dad

In ,,Rich Dad Poor Dad” erzählt Robert Kiyosaki wie er immer wieder im Laufe seines Lebens Ratschläge von seinen 2 Vätern bekam. Während sein leiblicher Vater ihm stets geraten hat einen guten Schulabschluss zu erlangen, um anschließend zu studieren, erzählte ihm sein reicher Vater, dass es wichtig ist sich im Bereich Unternehmertum, Finanzen und Steuern fortzubilden. Dieser zeigte ihm wie das Geldsystem funktioniert und lehrte sowohl Robert Kiyosaki, als auch seinem eigenen leiblichen Sohn, wie man finanzielle Intelligenz entwickeln kann. Seiner Meinung nach reichte es aus zur Schule zu gehen, um danach ein eigenes Unternehmen zu gründen.  

Robert Kiysoaki beschreibt wie sein leiblicher und armer Vater mit steigendem Gehalt immer mehr arbeiten musste, während es bei seinem reichen Vater genau umgekehrt war. Dieser hatte Zeit für seine Familie und konnte seinen Interessen nachgehen. Er hatte Angestellte und ließ diese für sich arbeiten, ebenso wie er sein Geld für sich arbeiten ließ. Ein Buch, welches Ihnen die Augen öffnet und einen Weg raus aus dem Hamsterrad des Lebens aufzeigt.